Das Kompetenz-Update für Führungsspezialisten

Business-Coach-Weiterbildung in der IRIS HAAG AKADEMIE

Die moderne Arbeitswelt stellt hohe Anforderungen an Mitarbeitende in Unternehmen und an die Führungskräfte von Teams, Abteilungen und Unternehmen. Ob als kleines oder mittelständisches Unternehmen, ob flache oder ausgeprägte Führungshierarchien, Homeoffice oder Teamwork vor Ort, ständige Erreichbarkeit oder geregelte Arbeitszeiten, es gilt alles unter einen Hut zu bringen.

Level up

Erweitere Deine Führungsfähigkeiten mit der Coachingkompetenz. Sobald Du als Führungskraft Deinen Mitarbeitenden Rückmeldung zu deren Verhaltensweisen und Wirkung im Arbeitsalltag gibst, spezielle Methoden vermittelst oder Kompetenzen förderst, nimmst Du automatisch die Rolle eines Coaches ein. Nutze gezielt den Einsatz von Coachingtools und entwickle dadurch Deine Mitarbeitenden, zu mehr Selbstständigkeit und Stärke.

Ziele selbst zu definieren

Strategien zu konzipieren

Sinnvolle Maßnahmen zu identifizieren

Sich durch Resultate, Ergebnisse und Erfolge selbst zu motivieren

Erreiche Dein Ziel, die vorhandenen Ressourcen zu stärken und die persönliche Karrierechance zu nutzen bzw. Auszubauen.

Es geht um das Beste in Deinen Mitarbeitenden

Deine Rolle als Business-Coach ist die eines Außenstehenden. Du gibst neue Impulse und andere Perspektiven in Situationen mit ein, um Deine Mitarbeitenden bei der Entwicklung von persönlichen Veränderungsprozessen zu unterstützen. Durch die Qualifizierung bist Du befähigt, Deine Mitarbeitenden zur Selbstlösung zu leiten.

Verantwortung
übertragen

Du bringst Deine Mitarbeitenden zur Selbstlösung ihrer Themen: Für mehr Eigenständigkeit & Motivation.

Lösungsfindungen
aktivieren

Durch die erlernten Methoden und Instrumente gibst Du nachhaltig die notwendigen Anstubser zur eigenen Klärung und Lösungsfindung.

Förderung des
Arbeitsklimas

Durch die Erweiterung Deiner eigenen Handlungskompetenzen und der Selbstreflektion förderst Du betriebsintern ein konstruktives und leistungsförderndes Arbeitsklima.

Potenziale
wecken

Ausgehend von der Position als Führungskraft gilt es im Coaching des Mitarbeitenden oder des Teams den Fokus auf die Förderung und Weiterentwicklung zu legen.

Inhalte der Module

Unsere Module zeichnen sich durch einen hohen Praxisanteil aus.

In Feedback-orientierten Übungsrunden wendest Du die Methoden direkt an und bekommst so die Erfahrung und Sicherheit für Deine Praxis.

Zwischen den Modulen trefft Ihr Euch in selbst organisierten Peer–Groups, erhaltet Transferaufgaben und Literaturempfehlungen.

Ergänzt wird das Ganze durch Einzelgespräche mit dem Mentor-Coach. Dieser wird Dir ab dem ersten Modul für die komplette Weiterbildungsdauer zur Seite stehen. Mit ihm/ihr wirst Du auch die Auswertungsgespräche zu Deinen beiden Persönlichkeitsanalysen durchführen.

Modul 1: Mindset, Beziehungsgestaltung & Zielklärung
  • Persönliche Standortbestimmung: Verhaltenspräferenzen und Werte
  • Klarheit über die eigene Rolle als Coach gewinnen
  • Das GROW-Modell: ein Leitfaden für zielorientiertes Coaching | Fokus: G
  • Empathische Kommunikation und Beziehungsgestaltung: Wie geht das?
  • Ziele entwickeln und Denkräume gemeinsam gestalten
  • Blick auf die Körpersprache (Gestik und Mimik) im Coaching
Modul 2: Optionen entwickeln im Coachingprozess
  • Das GROW-Modell: ein Leitfaden für zielorientiertes Coaching | Fokus: G + R + O
  • Ziele entwickeln und Denkräume gemeinsam gestalten
  • Bedarf und Beratungskontext des Coachee analysieren und verstehen
  • Optionen und Möglichkeiten identifizieren und gemeinsam gestalten
  • Auftragsklärung
Modul 3: Methoden & Tools im Prozess
  • Aufstellungsarbeit: Verständnis für Zusammenhänge herstellen und neue Blickwinkel entstehen lassen
  • Inneres Team & Internal Family System: Wenn das Denken seine Grenzen hat
  • Tools im virtuellen Setting sinnvoll nutzen: Blick in die Tiefe
Modul 4: Transfer & Abschluss im Coachingprozess
  • Das GROW-Modell: Vom Anfang bis zum Ende den Prozess gestalten | Fokus: W + gesamt GROW
  • Reflexion eines Coaching-Prozesses: Was ist wichtig und notwendig
  • Transferhilfen für den Alltag erarbeiten: Denn der Coachee geht den Weg danach wieder allein
  • Den gemeinsamen Entwicklungsprozess beenden: Abschließen ist wichtig
Die Zertifizierung
  • Feedback & Reflexion zu den selbst durchgeführten und dokumentierten Coaching-Sessions
  • Live-Coaching mit einem externen Coachee

Unser Angebot an Dich

Dauer


  • 4 Online-Module zuzüglich Zertifizierung
  • Donnerstagabend bis Samstagnachmittag
  • Innerhalb von 7 Monaten
  • Über Microsoft Teams

Personen


  • Eine feste Gruppe mit max. 10 Teilnehmenden
  • Aus verschiedenen Firmen und Branchen Deutschlands

Investitionen

(zahlbar nach Vereinbarung)

  • Für Unternehmen: € 7.890,00 zzgl. ges. MwSt.
  • Für Privatzahlende: € 6.390,00 zzgl. ges. MwSt.
  • Zertifizierung: € 495,00 zzgl. ges. MwSt.

Technische Voraussetzungen

Videokonferenzen finden über die Plattform Microsoft-Teams statt. Zusätzlich erhalten alle Teilnehmenden Zugang zum internen Learning-Management-System IRIS HAAG eCampus. Wir begleiten Dich gerne IT-technisch, so dass Du bis zum Weiterbildungsstart gut vorbereitet bist.

Image
Patricia SchwarzsteinAssistentin der Geschäftsführung | Team-Managerin | Zertifizierte Trainerin IRIS HAAG

Vereinbare jetzt Dein persönliches Gespräch mit uns. Wir beraten Dich gerne. Selbstverständlich bieten wir die Business-Coach-Weiterbildung auch Inhouse an, zugeschnitten auf Eure Unternehmensbedürfnisse.

Kontakt aufnehmen09343 6146044